Make some Tourtagebuch: Tag 15

Studiozeit. Ich weiß nicht ob ich diese Zeit hasse oder Liebe. Es ist immer im Zwiespalt zwischen „geil, wir nehmen neue Sachen auf!“ und „kacke, ich muss 110% richtig spielen“. Großer Druck gepaart mit großem Spaß verspricht eine große Zeit! Hoffentlich…
Dennoch ist das Aufnehmen dieses Mal was komplett anderes. Wir sind in Chicago und nehmen zusammen mit sogenannten Weltklasse- Profis in den RaxTrax Studios auf.
Jay O’Rourke und Mike Tholen haben zusammen wohl mehr Berufsjahre im Musikgeschäft als wir drei zusammen an Lebensjahren zusammenzählen können. Sie haben schon mit Leuten wie Buddy Guy zusammengearbeitet, haben die Staaten getourt und sind per du mit den ganz Großen der Szenen. 
Glaubt ihr uns nicht? dann schaut euch das Bild mal genauer an, das ist nämlich der Basser der Rolling Stones, der ins Studio gekommen ist, um den Jungs hallo zu sagen, kurz zu quatschen, in unsere Mucke reinzuhören und ein Bild mit uns zu machen 😉
Sehr cooler, freundlicher Typ, der Darryl Jones.
Aufnehmen verlief auf alle Fälle echt gut, nach dem zweiten Tag sind die Drums und das Schlagzeug eingespielt und es klingt jetzt schon mächtig! D.h. es geht weiter mit der Gitarre und was Jay hier an Waffen auffährt ist unfassbar! Amps, noch geilere Gitarren, über tausende Effekte auf einem Programm, live-recorden vom Feinsten! Mit Namen oder Marken durch die Gegend zu werfen macht eher wenig Sinn, da ich selbst bei der Fülle an neuem Input das Gefühl habe, manchmal zu verzweifeln. Zu viel neues, zu viel geiles, zu wenig Zeit um alles zu verarbeiten.
12 Stunden Studio später stehen die Drums und der Bass in allen vier Songs und in drei der ersten vier Songs die Gitarre!
„Good Job“ heißt es da von Jay und Mike. Das ist ein Lob, mit dem wir alle was anfangen können und das uns die Bestätigung gibt, dass wir was richtig machen und das dieses etwas auch dazu noch gut ist!
Weiter gehts, keine Zeit zum Entspannen! Das machen wir dann, wenn wir daheim sind 😉Image

Advertisements

Sag was dazu...!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s